Landjugendgruppen vor Ort

In ganz Hessen gibt es 45 Landjugendgruppen. Dort treffen sich die Mitglieder wöchentlich, um gemeinsame Gruppenabende zu gestalten. Unsere Landjugendgruppen führen viele verschiedene Aktivitäten durch.

 

Die Landjugendgruppen beschäftigen sich intensiv mit dem Leben im ländlichen Raum. Sie gestalten dort unter anderem das Freizeitangebot für Jugendliche und schaffen so Bleibeperspektiven für Jugendliche im ländlichen Raum. Sie treffen sich weltweit mit anderen Landjugendlichen, besuchen Seminare und Lehrgänge und erhalten regionaltypische Bräuche ‒ etwa in den Volkstanzgruppen ‒ am Leben. Ihre Aktivitäten organisieren die Gruppen selbst.

 

Begegnungen mit Jugendlichen aus anderen Ländern und Kulturen gehören bei uns schon seit vielen Jahren zum Programm. Ob Polen, Kanada oder Portugal: Landjugendliche kommen in der Welt herum und tragen somit zur Völkerverständigung bei.

 

Fast schon ein Markenzeichen der Landjugend ist das vielfältige Programm, bei dem für jede/n etwas dabei ist.

Aktuelles:

Gute Arbeit des Vorstandes in Haubern bestätigt

Mi, 18.02.

Der Vorstand der Landjugend Haubern wurde mit ein paar wenigen Änderungen bestätigt. Weiterhin an...

Vorstand der Landjugend Groß Bieberau erweitert

Mi, 18.02.

Auf der Jahreshauptversammlung der Landjugend Groß-Bieberau wurden neue Beisitzerposten geschaffen...

LaJU Gießen mit frischem Schwung

Di, 10.02.

Auf der Jahreshauptversammlung der Landjugend Gießen berichtete der erste Vorsitzende, Christoph...

Kuhfitting

Di, 10.02.

Der diesjährige Scherwettbewerb des Jungzüchterclubs Fulda-Hünfeld  fand auf dem Betrieb...