Willkommen bei der Hessischen Landjugend

Der neue Agrarausschuss ist gewählt!

Der neu gewählte Agrarausschuss (oben, v.l.n.r.): Janina Wagner (Beisitzerin), Jonas Müller (Stellv. Agrarsprecher), Christoph Findling (Beisitzer), Christopher Uhl (Stellv. Sprecher), (unten, v.l.n.r.): Johannes Kunz (Beisitzer), Christian Bug (Sprecher Agrarausschuss)

Die Hessische Landjugend e. V. hat einen neuen Landesvorstand!

Der neu gewählte Landesvorstand (v.l.n.r.): Lisa Kamm (Stellv. Vorsitzende), Patrick Linker (Beisitzer),  Katrin Hofmann (Beisitzerin),  Dominique Wiest (Beisitzerin), Lars Rüddenklau (Stellv. Vorsitzender),Lars Döppner (Vorsitzender), Johanna Groß (Beisitzerin), Teresa Arnold (Beisitzerin), Carolin Hecker (Vorsitzende), Julian Rühl (Beisitzer)

Was Besseres als ein Landwirt kann der Mensch nicht werden! ..Oder?! –Berufsorientierungsseminar startet in den Osterferien

Das diesjährige Berufsorientierungsseminar der Hessischen Landjugend e.V., bei dem die „Grünen Berufe“ vorgestellt werden, findet vom 22.-23.April 2014 im TaunusTagungsHotel in Friedrichsdorf statt.

Wenn dein Schulabschluss naht und du dir die Frage stellst, welcher Beruf zu dir passen könnte und ob vielleicht ein Grüner Beruf in die nähere Auswahl kommt ist unser Berufsorientierungsseminar im Frühjahr genau das Richtige für Dich!

Hier lernst du im zweitägigen Seminar bevor es ins fachliche geht deine eigenen Stärken und Schwächen zu erkennen, die dir bei der Berufswahl hilfreich sein können.

Natürlich werden wir dir mit Unterstützung eines erfahrenen Ausbildungsberaters des Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen dann alle deine Fragen rund um Aus- und Fortbildung oder auch Studium beantworten. Fragen wie „Wo finde ich einen Ausbildungsbetrieb?“, „Wo ist die nächste Berufsschule und welches Lehrlingsgehalt kann ich erwarten?“, sowie noch mehr Fragen dürfen frei gestellt werden. Ebenso Teil des Seminares wird der Austausch mit Junglandwirten sein, die sich noch in der Ausbildung befinden oder ihre Lehre/Studium schon beendet haben.

Am zweiten Tag werden wir uns wieder interessante Betriebe mit verschiedenen Betriebsschwerpunkten anschauen und uns vom Betriebsleiter die Vor- und auch Nachteile des Berufes direkt in der Praxis zeigen lassen.

Zielgruppe des Seminars sind Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 8-10, die vor ihrer Berufswahl stehen. Die Kosten für das Seminar inkl. Exkursionen, Verpflegung und Übernachtung im TaunusTagungsHotel belaufen sich auf 9,99€. (Diese Veranstaltung wird gefördert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.) Anmeldungen sind ab sofort über unser Anmeldeformular hier auf unserer Homepage, per Fax 06031-794620, per Telefon 06031-794610 oder Mail möglich.

Landjugendsommerfreizeiten

 

 

Nach Kroatien, an die Adria, geht es für 13- bis 17-Jährige in der dritten Woche der Sommerferien. Details dazu hier. 

 

 

 

 

In der vierten Woche heißt es für 8- bis 12-Jährige „Tierisches Vergnügen“ auf dem Schmerhof zwischen Rhön und Vogelsberg. Details dazu hier.

 

 

Anmeldung klicke hier!

 

 

 

BetreuerInnen für Sommerfreizeiten gesucht!

 

Die Hessische Landjugend e.V. sucht motivierte KindergruppenleiterInnen, Studierende, Auszubildende oder SchülerInnen, die die Sommerfreizeiten 2014 für Kinder und Jugendliche von 8 bis 18 Jahren betreuen.

 

Herausforderungen und Freude sind - egal ob auf dem Schmerhof  zwischen Rhön und Vogelsberg oder im Camp in Kroatien - garantiert!

Vorab lernen die BetreuerInnen an zwei „Fit für Kids“-Wochenenden das Handwerkszeug eines Freizeitleiters. Umgang mit Konflikten, Aufsichtspflicht und Haftung gehören ebenso zum Inhalt wie das Kennenlernen und Ausprobieren von  Spielen, Liedern und Aktivitäten. Darüber hinaus gibt es ausreichend Zeit zum  kreativ sein, zur Teamfindung und zur Programmgestaltung.

Das dritte „Fit für Kids“-Wochenende findet im Anschluss an die Freizeiten statt. Hier besteht die Möglichkeit, sich auszutauschen sowie die Erlebnisse und die Arbeit als BetreuerInnen zu reflektieren und nachzubereiten.

Interessierte melden sich bitte in der Landesgeschäftstelle. Wer schon im Arbeitsverhältnis steht, kann über die Hessische Landjugend e.V. bei seinem Arbeitgeber Sonderurlaub beantragen.

Der Hit auf jedem Fest: Q-Mobil Saison eröffnet

Ein Publikumsmagnet auf allen Veranstaltungen

Mit den ersten Sonnenstrahlen beginnt jedes Jahr die Saison unseres Q-Mobils. Prall gefüllt mit Spielsachen für Kinder und andere Junggebliebene ist das Spielmobil der Hessischen Landjugend wunderbar einsetzbar bei Veranstaltungen, die im Freien oder in der Halle stattfinden, wie zum Beispiel Tage des offenen Hofes, Hoffeste, Landjugendaktionen, Jubiläen, Betriebs- und Firmenfeiern sowie Familienfeiern.Lachende und glückliche Kinder und Eltern amotisieren diese Investition im Nu.

Im Q-Mobil sind diverse Spielsachen wie z.B.: Tretschlepper, eine Melkkuh, eine Wasserrutsche, ein Schaumgerät, verschiedene Bälle, Balancierwippen, einen Kriechtunnel und zwei Fühlkisten, Trampoline, mehrere Diabolos, Riesenseifenblasenstäbe ein Schwungtuch (Fallschirm) mit Ball und diverse Jonglierutensilien.

Wenn du das Q-Mobil ausleihen möchtest, bist du in der Landesgeschäftsstelle an der richtigen Stelle 06031-794610. Es gibt noch einige freie Termine diesen Sommer.

Facebook Seminar LaJu Groß-Bieberau

„Twitter, Facebook und Co.-Wie begegnen wir der Hetze gegen die moderne Landwirtschaft durch radikale Gruppen in sozialen Netzwerken“ – Fragen dazu beantwortet Rainer Winter, Projektleiter Internet der DLG e.V., sowie Markus Holtköter, Landwirt und Agrarblogger beim Seminar der Landjugendgruppe Groß Bieberau. Los geht es am 09.04.2014 um 19:00 Uhr im Gasthaus Blaue Hand in 64401 in Groß-Bieberau.

 

Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen teilzunehmen und sich mit eigenen Ideen, Erfahrungen und Vorschlägen in die Diskussion mit einzubringen. Es lädt ein die Landjugend Groß-Bieberau.

 

Jahresprogramm 2014

Indien - Q-Mobil - DLT 2014

Aktuelles:

Generationswechsel bei der Vogelsberger Landjugend

Mi, 09.04.

Am 28. März fand in Hopfmannsfeld die Jahreshauptversammlung der Vogelsberger Landjugend statt.

Valentin Jordan löst Janine Vogler ab

Mi, 09.04.

Jahreshauptversammlung der Jungzüchter Fulda-Hünfeld

Staatsekretärin Beatrix Tappeser zu Gast bei Großer Agrarausschusssitzung

Mo, 31.03.

Unter dem Motto „Landjugend trifft die neue Regierung“ fand vergangene Woche die jährlich...

Landjugend Friedberg wählt neuen Teamvorstand

Mi, 26.03.

Das Jahr 2014 fing für die Landjugend Friedberg mit Neuwahlen an. Es fanden sich 4 junge...