Hessische Landjugend e.V.

Startseite

Von Sternpolka bis Stockholm Schottisch

40 volkstanzbegeisterte junge und ältere Menschen trafen sich ohne Tracht und Tanzkleidung am Samstag, den 29.Februar im Feuerwehrhaus in Dörnholzhausen um ihrer Leidenschaft für´s Tanzen nachzugehen.

Eingeladen zum Tanzabend hatte die Landjugend Geismar. Die Vorsitzende von Geismar und Beisitzerin im Landesvorstand, Laura Ochse, sagte am Ende des Abends: “Alle unsere Erwartungen sind übertroffen worden. Diese Veranstaltung müssen wir auf jeden Fall wiederholen.“ Jeder war aufgefordert, Tänze aus der eigenen Gruppe mitzubringen, die dann in mal größerer, mal kleinerer Runde getanzt wurden. Gemeinsam tanzten die verschiedenen Gruppen bekannte Tänze wie Nagelschmied, Stockholm Schottisch und das Fenster. Den Großen Achter brachte die ausrichtende Landjugend den anderen Tänzer*innen schnell bei. Teresa Arnold, stellvertretende Landesvorsitzende der Hessischen Landjugend, dankte der ausrichtenden Landjugendgruppe und wies darauf hin, dass dieser Abend wieder einmal gezeigt habe, dass Volkstanz Generationen verbinden könne. Die Teilnehmer*innen aus über 6 Landjugendgruppen tanzten bis spät in die Nacht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.