Hessische Landjugend e.V.

Startseite

Hessischer Demografiepreis

Junges Jurymitglied beim Hessischen Demografiepreis

Die Hessische Staatskanzlei lobt in diesem Jahr zum zehnten Mal den mit insgesamt 24.000 Euro dotierten Hessischen Demografie-Preis aus. 

 

Unter dem Titel  „Wo Ideen Freiraum haben! Leben auf dem Land“ werden Projekte mit Vorbildfunktion, die sich für die Zukunft des ländlichen Raums in Hessen einsetzen prämiert. Elisabeth Michlmayr (4.v.r.), Besitzerin im Landesvorstand aus der Landjugend Limburg-Oberlahn, ist diesjähriges Jurymitglied beim Hessischen Demografiepreis. „Ich habe mir sehr viele und sehr erfolgversprechende Projektvorstellungen angesehen und es wird nicht leicht sein aus all den guten Bewerbern die besten herauszuwählen“ so Michelmayr im Anschluss an die erste Jurysitzung in der Staatskanzlei. Michlmayr hat als jüngstes Jurymitglied sicher die Einbindung von Jugendlichen in den Projekte im Fokus ihrer Beurteilung. Weitere Jurymitglieder sind u.a. Vertreter der Kirchen, des Städte- und Landkreistages, Unternehmer und Ministeriumsmitarbeiter.

 

 

Text: Hessische Landjugend

Foto: Hessische Staatskanzlei

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok