Hessische Landjugend e.V.

Presse

Landjugend Wetzlar mit neuem Vorstand

Neues Team, neue Pläne: Ende April fand die jährliche Mitgliederversammlung der Landjugend Wetzlar statt, bei der zahlreiche Mitglieder zusammenkamen, um Entscheidungen für die Zukunft des Vereins zu treffen. Die Veranstaltung begann mit dem Bericht des Vorsitzenden Max Pausch, in dem er die Bedeutung

der Landjugend für die lokale Gemeinschaft hervorhob. Außerdem wurden die Aktivitäten des vergangenen Jahres reflektiert. Bei den anschließenden Neuwahlen wurden Lisa Schäfer als Vorsitzende und Helene Bauer (beide aus Solms) als Stv. Vorsitzende gewählt. Das Amt des Schatzmeisters übernimmt von nun an Kenny Glag (Leun) und Julia Wagner (Solms) wurde erneut zur Schriftführerin gewählt. Die Beisitzer Michael Bauer, Daniel Matschke, Hanna Schäfer und Levina Wolni ergänzen das Vorstandsteam.

Die neue Vorsitzende Lisa Schäfer sagte: „Die Landwirtschaft ist die Lebensader der ländlichen Regionen und es ist wichtig, dass sie in der Gesellschaft verankert ist. Dazu bietet die Landjugend eine gute Plattform.“ Helene Bauer (Stv. Vorsitzende) ergänzte: „Wir laden junge Menschen ein, bei uns mitzumachen, um sich stark für das Land und die Grünen Berufe zu machen.“

Kontakt zum Verein kann unter der Nummer 0157 52843774 und über die E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! aufgenommen werden. Außerdem sind Interessierte herzlich eingeladen, auf einer der nächsten Veranstaltungen vorbeizukommen. Der Vorstand hat sich vorgenommen, neben Betriebsbesichtigungen in der Region, auch die Angebote der Hessischen Landjugend und des Bundesverbandes zu nutzen. Außerdem möchte man das diesjährige Ochsenfest in Wetzlar besuchen. Abschließend zeigte sich der Vorstand der Landjugend Wetzlar zufrieden mit dem Verlauf der Mitgliederversammlung und dankte dem ehemaligen Vorstand rund um Max Pausch, für das erbrachte Engagement. Dieser habe in schwierigen Zeiten, wie in der Corona-Pandemie, Verantwortung übernommen und der Landjugend die Treue gehalten. Gemeinsam blickt die Landjugend Wetzlar optimistisch in die Zukunft und freut sich auf weitere erfolgreiche Projekte und Veranstaltungen.

 

Text und Foto: Landjugend Wetzlar

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.