Wie wir Insekten schützen wollen

Wie wir Insekten schützen wollen

Bereits seit Monaten beschäftigt das Thema Insektenschutz Landwirte in ganz Deutschland und das Insektenschutzpaket von Bundesministerin Schulze schürt Ängste vor kalter Enteignung. Viele, vor allem auch junge, Landwirte haben dagegen demonstriert und sich echauffiert, weil sie bereits viel tun und auch zu noch mehr bereit sind. Allerdings soll miteinander geredet werden und nicht über die Köpfe der Landwirte hinweg entschieden werden. Diese Gesprächsmöglichkeit haben wir unter anderem mit der Mahnwache in Wiesbaden erstritten und können nun Teil der Entwicklung eines „Hessischen Weges“ sein.

Unsere Vorstellungen dazu, also wie Insektenschutz in Hessen in Zukunft funktionieren soll, wollen wir euch an diesem Bildungsdienstag vorstellen und gemeinsam klären, was ihr für Ideen zu dem Thema habt, um uns möglichst umfassend in die Gespräche einbringen zu können.

 

Zielgruppe: Junglandwirt*innen und Interessierte

Referentin: Torben Eppstein, Jannik Bräutigam

Datum: 06.04.2021, 20.00-22.00 Uhr

Dauer: ca. 2 Stunden

Wo: online per zoom (ohne Registrierung und der kostenlose Zugang wird von der Hessischen Landjugend bereitgestellt)

Technische Voraussetzungen: Internetzugang, PC mit Lautsprecher und Mikrofon 

(Handy ist wegen des zu kleinen Bildschirms leider nicht möglich)

Mindestteilnehmerzahl: 5

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 06.04.2021 20:00
Termin-Ende 06.04.2021 22:00
Einzelpreis Frei
Ort zoom
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar